Abdou-Naby Diaw

Vodafone

Abdou Naby Diaw, Chief Security Officer (CSO) von Kabel Deutschland, verantwortet seit dem 1. Dezember – zusätzlich zu dieser Funktion – im Vodafone-Ressort „Legal, Regulatory & Corporate Security“ die neu geschaffene Hauptabteilung „Corporate Security“. Er übernimmt damit auch die Leitung der „Unternehmenssicherheit“ von Vodafone Deutschland. Seit 2012 ist Diaw als CSO von Kabel Deutschland tätig und verantwortet als solcher den Bereich „Konzernsicherheit und Konzerndatenschutz“. Von 2005 bis 2012 war er Chief Information Security Officer von Thomas Cook. Zuvor nahm er bei Thomas Cook und der Lufthansa verschiedene IT-Management-Positionen ein.

Abdou Naby Diaw wurde am 18.08.1971 in Dakar (Senegal) geboren. Seine Universitätsausbildung erhielt er an der „University Cheikh Anta Diop Dakar-Sénégal“ und der „University of applied sciences Frankfurt“, bis er den Master in Informationstechnologien abschloss. Abdou Naby Diaw spricht französisch, deutsch und englisch. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Veranstalter