Prof. Christoph Meinel

Cybersicherheit ist eine internationale Herausforderung betonte Prof. Dr. Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts, in seiner Eröffnungsrede auf der 7. Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit. „Heute ist Verfassungstag – das ist für unsere Konferenz ein schönes Datum, denn es geht zunehmend um die Frage, wie der Schutz der Verfassung auch im Cyberraum gelingen kann“, so Meinel.

Das Internet der Dinge wächst rasant, immer mehr Menschen und auch Maschinen verbinden sich über den Cyberspace. „Hier passiert etwas, dass es historisch in der Menschheitsgeschichte noch nicht gab. Wir haben mit Raum, Zeit und Gravitation gelernt umzugehen. Nun entsteht eine neue, zweite Ebene: die digitale, die ganz anderen Gesetzen unterliegt. Raum und Zeit spielen keine Rolle. Den Umgang mit dieser neuen digitalen Welt müssen wir lernen“, führte Meinel aus.

Dass das Thema Cybersicherheit noch immer nicht den Stellenwert einnimmt, den es sollte, zeigten aktuelle erschreckende Zahlen. Nach wie vor sei 123456 das beliebteste Passwort und jeden Monat gibt es etwa 30 Millionen Identitätsdiebstähle, bei denen Passwörter und Nutzernamen von Cyberkriminellen gestohlen werden. „Das Problem wird dadurch verschärft, dass bei einem Drittel dieser Daten das Passwort als Klartext bei Diensteanbietern vorliegt. Viele der Verantwortlichen denken darüber nicht nach“, erklärte Meinel.

Am HPI wird aktuell an einer ganzen Reihe von innovativen Sicherheitstools und Services geforscht. Dazu zählen Forschungsprojekte im Bereich des Internet der Dinge, der Blockchain Technology, sichere Authentifizierung mit BAuth ( Behavioral Authentication) und eine maschinenlesbare Datenbank zu Schwachstellen in der Soft- und Hardware. Das HPI engagiert sich aber auch im Bereich digitale Aufklärung und bietet beispielsweise über seine interaktive Online-Bildungsplattform openHPI.de kostenlose Kurse zu IT-Sicherheitsthemen an.

Weitere Informationen zu den von Prof. Meinel vorgestellten Projekten des Hasso-Plattner-Instituts:

  • Schul-Cloud: Niedrigschwelliger Zugang zu digitalen Unterrichtsinhalten

  • REAMS: Real-time Event Analysis and Monitoring System

  • Vulnerability Data Base: Alle bekannten Software-Schwachstellen im Überblick

  • Identity Leak Checker: Den Missbrauch der eigenen digitalen Identität überprüfen

  • Lock-Keeper: Physikalische Trennung von Systemen für hohe Netzwerksicherheit

  • CloudRAID: Sichere Verwendung von Cloud-Speicher

  • openHPI: kostenlose, offene Online-Kurse zu IT-Sicherheit

Veranstalter

In Kooperation mit

Partner